Wieder deutschen Boden unter den Füßen

13 Monate sind um, unglaublich oder? Nun sitzte ich wieder in meinem Zimmer am Schreibtisch daheim, wo ich vor über einem Jahr den ersten Blogeintrag verfasst habe.

Weiterlesen „Wieder deutschen Boden unter den Füßen“

Werbeanzeigen

Iringa aus einem anderen Blickwinkel betrachtet

Fährt man mit dem Bus von Dar es Salaam nach Iringa, so kommt man unweigerlich an Ipogolo vorbei. Dort türmt sich ein riesiges Bergmassiv auf, welches sogar die Bergketten im höhergelegenen Iringa überragt. Letztens habe ich es endlich zeitlich geschafft und meinen Plan in die Tat umgesetzt: Zusammen mit zwei Freunden habe ich die Spitze der Berges erklommen.
Weiterlesen „Iringa aus einem anderen Blickwinkel betrachtet“

KIGALI – Ein Abenteuer für sich

Was kann man unternehmen, wenn man zu zweit in Iringa eine Reise beginnen möchte? Zugegeben, die Reise begann in meinem Fall in Iringa mit einem Kurztripp nach Dar es Salaam, um Nele am Flughafen abzuholen. Sie hatte bereits die Strecke von Südafrika nach Tanzania zurückgelegt und wartete geduldig aber, aber etwas erschöpft an unserem Treffpunkt in der Millionenstadt, da mein Bus durch neue Verkehrsregelungen dezent lange gebraucht hat. Von da an begann unser gemeinsames Abenteuer.

Weiterlesen „KIGALI – Ein Abenteuer für sich“